Aktivitäten

Sicherheit

Selbstbehauptungskurs für Senioren

Senioren fühlen sich häufig unsicher, bedroht und wehrlos. Einen absoluten Schutz vor Belästigungen bzw. gewalttätigen Übergriffen gibt es nicht, aber es gibt Prinzipien, die hilfreich sind und die man lernen kann. Erfahrungsgemäß greifen Täter bevorzugt unsichere oder unsicher wirkende Senioren an. Täter suchen Opfer, von denen sie glauben, auf geringen Widerstand zu stoßen. Ziel unseres Kurses ist es, Senioren Wissen zu vermitteln, sowie sie aufmerksam und selbstbewußt zu machen, um in Konfliktsituationen adäquat reagieren zu können.
o Wissensvermittlung über mögliche Gefahren (real und virtuell)
o Stärkung des Selbstvertrauens
o Gefahren- und Gewaltpräventionen
o Prinzipien der Selbstbehauptung
o Strategien zur Deeskalation
o Seniorenspezifische Selbstverteidigungstechniken


Wann:

23.01 - 26.03.2020 (Donnerstag 14:30-16:30)

Wo:

Police Grand-Ducale Diekirch
8, rue Alexis Heck
L-9242 Diekirch

Teilnehmer:

Minimum: 10
Maximum: 20

Leiter / Sprache:

Police Grand Ducale / Luxemburgisch


Route berechnen

zurück zur Übersicht
Copyright Vital an Aktiv

Web Design by media4all.lu

vital an aktiv logo inverse

Vital an Aktiv
rue de l’école agricole
ETTELBRÜCK
+352 26 813 743
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!